[wpml_language_selector_widget]

Du erhältst bei deinem Einstieg in den Schuldienst Unterstützung an deiner Einsatzschule sowie vom Landesamt für Schule und Bildung.

Nach deiner Einstellung in den Schuldienst absolvierst du zunächst eine dreimonatige Einstiegsfortbildung, die das Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB) für dich organisiert. In dieser Phase vermitteln dir erfahrene Lehrkräfte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu wesentlichen Abläufen des Schulalltages und der Unterrichtsgestaltung.

Darüber hinaus steht dir für zwei Schulhalbjahre eine Mentorin oder ein Mentor an deiner Schule zur Seite. Auch die Schulleitung sowie Fachberaterinnen und Fachberater unterstützen dich bei deinem Berufseinstieg.

Darüber hinaus erhältst du als Entlastung während der Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen personenbezogene Anrechnungen auf das Regelstundenmaß gemäß geltender Sächsischer Lehrkräfte-Arbeitszeitverordnung.

Als Ansprechpartner für Fragen des Einstiegs und der Qualifizierung stehen dir die Koordinatoren für Seiteneinsteiger an jedem Standort des LaSuB zur Verfügung. Du erreichst sie telefonisch unter den folgenden Nummern:
• Standort Bautzen 03591 621-401
• Standort Chemnitz 0371 5366-312
• Standort Dresden 0351 8439-482
• Standort Leipzig 0341 4945-784
• Standort Zwickau 0375 4444-187

Bewerbungsportal

Du willst deine Bewerbung für den sächsischen Schuldienst abgeben? Dann klick hier für mehr Infos.