Die Aufgaben im Bereich der Schulassistenz können vielfältig sein und orientieren sich am individuellen Bedarf der Schule.

Typische Aufgaben allgemeiner Schulassistentinnen und-assistenten sind z. B. die Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht, bei der Betreuung und Aufsicht der Schülerinnen und Schüler im gesamten Tagesablauf sowie die Übernahme von Aufgaben bei der Elternarbeit.

Schulverwaltungsassistenzkräfte unterstützen vorrangig die Schulleitung. Sie übernehmen z.B. die Vorbereitung und Organisation von Schulkonferenzen sowie Beratungsgesprächen. Zudem können sie bei der Bewirtschaftung von Haushaltsmitteln eingesetzt werden und die Pflege der Schulhomepage übernehmen. Das Aufgabenfeld der Schulassistenz ist flexibel und kann daher mit den wachsenden und sich ändernden Aufgaben einer Schule angepasst werden.

Schulassistenzkräfte dürfen jedoch nicht selbst unterrichten. Außerdem dürfen sie keine Schulträgeraufgaben übernehmen (d. h. keine Schulsekretariatsarbeiten sowie auch keine Tätigkeit der Hausmeisterinnen und Hausmeister).

Suche

Bewerbungsportal

Du willst deine Bewerbung für den sächsischen Schuldienst abgeben? Dann klick hier für mehr Infos.